amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
22.Dez.2015



Ralph Schmidt: Amiga Forever enthält nicht lizenzierte Cyberstorm ROMs
Das im November veröffentlichte Emulator-Paket Amiga Forever 2016 wird mit Abbildern des ROMs einer CyberstormPPC ausgeliefert, um die Installation von AmigaOS 4 für den Kunden zu vereinfachen. Dass dies der Fall ist, wurde mangels Erwähnung in den offiziellen Verlautbarungen des Herstellers jedoch erst während der Diskussion zur Veröffentlichung von OS4 Classic als Download-Edition deutlich - in der sich mit etwas Verspätung auch Ralph Schmidt, Entwickler der fraglichen ROMs zu Wort gemeldet hatte.

In seinem Kommentar sowie in einer Mail-Konversation mit der Redaktion von amiga-news.de erklärt Ralph Schmidt, dass Cloanto keine Lizenz zum Vertrieb kompletter ROMs habe. Er verweist erneut auf die Update-Archive, die u.a. im Aminet verfügbar sind. Michael Battilana von Cloanto betont dagagen uns gegenüber mehrfach dass er weiterhin davon überzeugt sei, sich im Besitz einer gültigen Lizenz zu befinden.

Die E-Mail-Kommunikation zwischen Battilana und Schmidt aus dem Jahre 2014 wurde uns von Cloanto in Auszügen vorgelegt. Ein kurzes Studium legt den Verdacht nahe, dass es sich hier um ein simples Missverständnis handelt - was beide Parteien jedoch nicht weiter kommentieren wollten.

Ralph Schmidt erläutert, dass er keine rechtlichen Schritte einleiten werde da ein solcher Schritt in seinen Augen "keinen Sinn" machen würde. Ob und in welcher Form Cloanto auf die Situation reagieren wird, ist uns derzeit nicht bekannt. (cg)

[Meldung: 22. Dez. 2015, 20:15] [Kommentare: 30 - 02. Jan. 2016, 16:46]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.