amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
24.Aug.2000
Volker Mohr per eMail


CC 2000 in Neukirchen-Vluyn
Am übernächsten Samstag, den 02.September 2000 findet in Neukirchen-Vluyn die Classic-Computing 2000, Usertreffen und Börse für alle Amiga, andere 68k-Rechner und allen 8-bit Computern statt. Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr, der Eintritt beträgt 5,-- DM.

Ursprünglich wollte ich heute bekannt geben, dass die Veranstaltung ausgebucht ist, aber durch eine räumliche Änderung steht jetzt doch noch Platz für weitere Aussteller zur Verfügung. Um ein größeres Gedränge beim Aufbau zu vermeiden, kann Samstags ab 8.00 Uhr, also zwei Stunden vor Beginn, bzw. schon am Freitag abend ab 18.30 aufgebaut werden. Kurzentschlossene Aussteller können also jetzt noch einen Platz bekommen. Nicht mehr lange zögern, es ist nur noch eine Woche!

Schon jetzt ist ein interessantes und abwechslungsreiches Angebot an Usern, Clubs und Firmen vertreten. So sind gleich zwei Computermuseen mit einigen ihrer Exponaten vertreten, das 8-bit Nirvana ist gleich mit mehreren Leuten da und zeigt das ganze Spektrum, vom ZX 81 über Atari und PET bis Commodore Plus 4. Die Commodore Fraktion des 8-bit Nirvana bilden zusammen mit dem Amiga-Club im BTX und dem Duisburger Panorama Computer Club die Commodore Galerie. Besondere Höhepunkte der Commodore Galerie sind nebem dem erwarteten prominenten Gast Petro Tyschtschenko auch eine Vorführung des Amiga SDK und auch erste Demonstrationen eines neuen qualititativ hochwertigen Amiga-Spiels, vorgestellt von Mitgliedern des Panorama Computer Clubs. Mehr wird jetzt noch nicht verraten.

Bei dem Airbrushkünstler Rolf Tingler von APT, können Sie Ihre Hardware, angefangen von der Maus bis zum Tower, durch Airbrush individuell verschönern lassen.

Der Karikaturist Torsten Dudai wird auf dem Stand von amiga-news.de Kostproben seines Könnens geben und viele seiner Werke als limitierte Drucke verkaufen.

Weitere Informationen zu Ausstellern, Anreise, Eintritt und Standbuchungen und zur im Anschluss stattfindenden Party (Anmeldung erforderlich) finden Sie unter dem Titellink. (ps)

[Meldung: 24. Aug. 2000, 00:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.