amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
24.Jun.2017
Michael Rupp (ANF)


Javascript: TAWS - The Amiga Workbench Simulation 0.27
TAWS ("The Amiga Workbench Simulation") ist eine reine Javascript-Simulation der Amiga-Workbench 1.0 - 4.1 FE für den Internet Explorer, Firefox, Opera und Apple-WebKit-Browser (inkl. Odyssey).

Rückmeldungen jeglicher Art sind dem Autor jederzeit willkommen. Direkt aus TAWS heraus kann seine Arbeit auch mit einer PayPal-Spende bedacht werden. Gesucht wird zudem noch immer ein Übersetzer für die französische Fassung.

Die Version 0.27 enthält folgende Neuerungen:

  • MultiView: Neu können lokale Dateien in TAWS angezeigt werden. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten:
    • MultiView unter «System:Utilities» starten und eine lokale Datei auswählen. Hinweis: Der Browser muss dazu Popups von www.taws.ch zulassen.
    • Innerhalb MultiView den Menüpunkt «Projekt/Öffnen...» wählen und eine lokale Datei auswählen. Hinweis: Der Browser muss dazu Popups von www.taws.ch zulassen.
    • Eine lokale Datei kann direkt in ein bereits geöffnetes Fenster von MultiView gezogen werden.
  • Parse AmigaGuide: Eine lokale AmigaGuide-Datei kann nun direkt ins Textfeld gezogen werden.
  • Palette: Neuer Einträge «Verzeichnis-Piktogramm-Text» und «Verzeichnis-Piktogramm-Text-Feld», um die Schriftfarbe für Verzeichnis-Piktogramme unabhängig derjenigen für Workbench-Piktogramme einstellen zu können.
  • Error-Blinken: Für OS-Versionen bis und mit 3.9 wird nun beim Blinken originalgetreu die Hintergrund-Farbe invertiert. Ab OS 4.0 wird die Menüleiste invertiert, neu inkl. der darin befindlichen Grafiken.
  • Requester im «OS 1.x»-Modus: Clipping-Funktionalität des Sizer-Gadgets
  • Piktogramm-Set «MagicWB»: Piktogramme ergänzt für die Dateitypen GIF, JPEG und PNG
  • Optimierung der Anfangs-Positionierung der Piktogramme
  • Config.js: Einstellung «m_MultiViewEnhanceMouseWheel», um das Mausrad in MultiView bei der Anzeige von Bildern und HTML-Dateien gegenüber dem enorm trägen Originalverhalten zu beschleunigen. Dies kann momentan aber noch nicht vom Benutzer gesetzt werden. Eine GUI wird ev. in einem späteren Release folgen.
  • Presets «OS 4.0», «OS 4.1», «OS 4.1 FE» und «Boing Glow»: Piktogramm-Transparenz beim Drag'n'Drop auf 20% voreingestellt
  • Bugfixes:
    • Amiga Early Startup Control: Mauszeiger sind nun wieder sichtbar (Bug seit v0.26)
    • Fensterlayout «4.1 Sultry»: Das «SBarLogo» (BoingBall oben links) wurde nicht angezeigt.
    • Der Zieh-Rahmen lässt sich nun originalgetreu auch auf einem Fensterrahmen oder der Füllstandsanzeige aufziehen.
    • Palette: Eine Änderung der Fensterschatten-Farbe wurde nicht immer übernommen.
    • MultiView: Aktualisierte Dateien werden nun korrekt nachgeladen. Zuvor konnte es sein, dass der Browser eine Version aus dem Cache anzeigte.
    • MultiView mit Chrome: Kleine Korrektur bei der Anzeige von HTML-Dateien
(snx)

[Meldung: 24. Jun. 2017, 15:32] [Kommentare: 4 - 26. Jun. 2017, 21:09]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.