amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
14.Jun.2016
Michael Rupp (ANF)


Javascript: TAWS - The Amiga Workbench Simulation 0.26
TAWS ("The Amiga Workbench Simulation") ist eine reine Javascript-Simulation der Amiga-Workbench 1.0 - 4.1 FE für den Internet Explorer, Firefox, Opera und Apple-WebKit-Browser (inkl. Odyssey).

Feedback jeglicher Art sind dem Autor jederzeit willkommen. Gesucht wird noch immer Unterstützung für die französische Übersetzung.

Die Version 0.26 enthält folgende Neuerungen:
  • Simulation der AmigaShell (bzw. CLI für OS 1.x):
    • Folgende Befehle werden momentan untersützt (weitere werden folgen):
      • cd
      • dir
      • echo
      • endcli
      • prompt
    • Unterstützung der Wildcards gemäß Dokumentation:
      • #
      • ?
      • []
      • (|)
      • ~
      • '
    • Unterstützung aller Shell-spezifischen Shortcuts gemäß Dokumentation:
      • Left / Right: Cursor einen Buchstaben nach links bzw. rechts verschieben
      • Up / Down: in der Befehlshistory blättern
      • Ctrl-A / Ctrl-Left: Cursor ganz nach links setzen
      • Ctrl-C: Ausgabe abbrechen
      • Ctrl-J / Ctrl-Enter: Zeilenumbruch einfügen, ohne dass der Befehl ausgeführt wird
      • Ctrl-H / Backspace: Zeichen links des Cursors löschen
      • Ctrl-K: Text rechts des Cursors ausschneiden
      • Ctrl-M / Enter: Befehl ausführen
      • Ctrl-U: Text links des Cursors löschen
      • Ctrl-Q: Ausgabe fortfahren, falls sie mit Ctrl-S angehalten wurde
      • Ctrl-S: Ausgabe anhalten
      • Ctrl-W: Wort links des Cursors löschen
      • Ctrl-X: ganze Zeile löschen
      • Ctrl-Y: Text einfügen, welcher mit Ctrl-K ausgeschnitten wurde
      • Ctrl-Z / Ctrl-Right: Cursor ganz nach rechts setzen
  • Schublade «System» mit folgenden System-Tools:
    • Shell
    • DiskCopy
    • Format
    • FastMemFirst
    • SetMap
    • InitPrinter
    • NoFastMem
    • MergeMem
    • FixFonts
  • Unterstützung für Internet Explorer Edge: Aufgrund des geänderten «UserAgents» wurde IE nicht mehr als solcher erkannt, was zum «JavaScript support is not sufficient»-Guru führte.
  • Umbenennen- / Neue Schublade-Fenster: Tastatur-Steuerung implementiert (Enter bzw. die unterstrichenen Buchstaben der Buttons). Der Cursor ist nach dem Öffnen des Fensters nun am Ende des Eingabefelds gesetzt.
  • Neues Preset: «OS 4.1 FE», das Preset «OS 4.1» sieht dafür nun wieder aus wie in Version 0.24.
  • Control-Layout im «OS 1.x»-Modus: Das Häkchen der CheckBox ist nun weiss, ebenso das Cycle-Gadget und die Slider von horizontalen Scrollbalken.
  • Topaz-Font: Verbesserung beim Verhindern, dass der Topaz-Font bei Icons vom Browser verschwommen dargestellt wird.
  • Chrome: Workaround für einen Bug betr. mixed-blend-mode in Chrome v46 (wurde zwischenzeitlich gefixt).
  • Bugfixes:
    • Firefox: Der Fadenkreuz-Cursor bei OS 1.0 und 1.1 wurde nicht (mehr) angezeigt.
    • Palette: Korrektur der Breite der RGB-Scrollbalken
    • Requester: Korrektur des Layouts im MedRes-Modus
    • CycleToMenu: Das Menü blieb offen, wenn man den Mauszeiger über einen Button oder eine CheckBox bewegte und erst dort die Maustaste losliess.
    • Geclippte Fenster blieben beim Vergrössern des Browser-Fensters geclippt.
    • Clock: Verhindern, dass der Topaz-Font des Datums vom Browser verschwommen dargestellt wird.
    • Clock: Beim Ändern der Fenstergrösse mittels gehaltener Alt- und Shift-Tasten wird nun die Breite des (dünneren) rechten Fensterrahmens korrekt berücksichtigt.
    • Werden Icons aufgrund einer Verkleinerung des Browser-Fensters verschoben, so wird nun der Screen-Offset korrekt berücksichtigt.
    • Werden Icons aufgrund einer Verkleinerung des Browser-Fensters verschoben, so wird nun sichergestellt, dass sie nicht zu weit nach oben verschoben werden.
    • Bei deaktiviertem PowerWindows-Patch: Werden Fenster aufgrund einer Verkleinerung des Browser-Fensters mitverkleinert, so wird nun sichergestellt, dass sie nicht kleiner als ihre zugelassene Minimalgrösse werden.
(snx)

[Meldung: 14. Jun. 2016, 17:38] [Kommentare: 2 - 15. Jun. 2016, 18:41]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.