amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
02.Dez.2014
Michael Rupp (ANF)


Javascript: TAWS - The Amiga Workbench Simulation 0.24
TAWS ("The Amiga Workbench Simulation") ist eine reine Javascript-Simulation der Amiga-Workbench 1.0 - 4.1 für den Internet Explorer, Firefox, Opera und Apple-WebKit-Browser. Feedback jeglicher Art sind dem Autor jederzeit willkommen.

Die Version 0.24 enthält folgende Neuerungen:
  • Preferences:
    • Neuer Stil «OS4»: GUI-Elemente (TextBox, CheckBox, ListBox, Cycle, Button und Slider) werden dabei im OS4-Stil dargestellt.
    • Neu: Hintergrund-Textur für die Voreinstellungs-Dialoge
    • Neues Piktogramm-Set: BetterWB
  • Die Requester haben für die OS-Versionen >= 4.0 nun einen XEN-Look, Symbole und werden auf dem Screen zentriert. Die Schrift des 1. Buttons ist nun fett.
  • Für die OS-Versionen >= 4.0 wird nun «Verdana» als Standardschrift (für die Beschriftungen der Voreinstellungs-Dialoge, Buttons, etc.) verwendet, welche «DejaVu Sans» sehr ähnlich ist.
  • Clock: Anpassung der Farben für die OS-Versionen >= 4.0.
  • Neuer möglicher Wert «random» für den URL-Parameter «preset», wobei dann eines der Presets zufällig ausgewählt wird. Beispiel:
    http://www.taws.ch/WB.html?preset=random
  • Optionaler Parameter «noforce» statt «force»: Neu wird standardmässig das Preset des URL-Parameters stärker gewertet als die Einstellungen des Users im Cookie. Bei Angabe von «noforce» wird die Priorität umgekehrt. Beispiel:
    http://www.taws.ch/WB.html?preset=OS_1.3&noforce
  • Neues Preset: «OS 1.0»
  • Palette: Neuer Eintrag «GUI-Elemente-Hintergrund»
  • Die Textfarbe bei selektiertem Text in TextBoxen wird nun gemäss den «Palette»-Einstellungen gesetzt.
  • Anpassung des Textes unter «Version, Copyright» für OS-Version 4.1.
  • Bugfixes:
    • Manche Chrome-Versionen wurden fälschlicherweise als Touch-Devices erkannt.
    • Bei einem ungültigen URL-Preset-Parameterwert kommt nun das Standard-Preset zum Zug und nicht mehr uralte TAWS-Standardwerte.
    • Beim Laden des Presets mittels URL-Parameter wurde der GadTools-Stile nicht korrekt berücksichtigt.
    • Korrektur der Höhe der Cycles im MedRes-Modus.
    • Korrektur der Startup-Checks, so dass TAWS nun auch wieder auf Firefox 3.6.28 läuft (die letzte Version für PPC-Macs).
(cg)

[Meldung: 02. Dez. 2014, 16:28] [Kommentare: 6 - 06. Dez. 2014, 12:03]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.