amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
08.Aug.2012
Michael Rupp (ANF)


Javascript: TAWS - The Amiga Workbench Simulation 0.20
TAWS ("The Amiga Workbench Simulation") ist eine reine JavaScript-Simulation der Amiga-Workbench 1.x - 3.x für den Internet Explorer, Firefox, Opera und Apple-WebKit-Browser. Feedback jeglicher Art ist dem Autor jederzeit willkommen.

Der Fokus lag bei Version 0.20 auf der weiteren Annäherung an das Aussehen von OS 4.0 und 4.1 (siehe «Presets»). Die Änderungen im Einzelnen:
  • Preferences:
    • neue Einstellung für zusätzliche Höhe der Bildschirmzeile
    • Abstand zwischen Elementen im MedRes-Modus verkleiner, um Platz zu sparen
  • MagicMenuPrefs:
    • neues Aussehen «OS 4.0»
    • neues Aussehen «OS 4.1»
    • neue Option «Abgerundete Ecken»
    • neue Option «XEN»
    • neue Farbdefinition «XEN-Rahmen»
    • Vorschau mit Aussehen «Standard»: Im MedRes-Modus wird nun die MedRes-Version des Amiga-As verwendet
    • Internet Explorer:
      • Unterstützung für «Inaktive Menüpunkte hervorheben»
      • Inaktiver Text wird nun weniger pixelig gezeichnet.
  • Palette:
    • separater Eintrag für «Hintergrund der Bildschirmzeile»
    • separater Eintrag für «Text der Bildschirmzeile»
    • Angepasstes Farbrad für die Fenster-Layous < 3.0
  • Presets: Anpassung betreffend der neuen Features
  • Bugfixes:
    • AppleWebKit-Browser: Drag\'n\'Drop eines Icons auf ein anderes funktionierte manchmal nicht.
    • AmigaGuide auf Safari und OWB: Der selektierte Link konnte nicht via Enter- oder Return-Taste aufgerufen werden (Workaround für einen Bug im AppleWebKit, wobei ein onclick-Event auf einem DIV nicht via der Methode click() aufgerufen werden kann. In Chrome scheint dieser Bug behoben worden zu sein).
    • Internet Explorer: Doppelklick auf einer deaktivierten CheckBox wurde nicht unterbunden.
    • Opera: Shift-Klick auf einem Cycle funktionierte nicht richtig.
    • Preset «OS 1.2»: Korrektur betreffend der Farbdefinitionen
    • Preferences: Das Setzen der Höhe der Bildschirm-Z-Indexers funktionierte nicht immer korrekt.
    • MagicMenuPrefs: Falls «Doppelt umrahmen» aktiviert war und die Hintergrundfarbe verändert wurde, verschwand in der Vorschau der doppelte Rahmen.
    • OS 1.2 Message-Requesters:
      • Korrektur der Höhe des oberen Randes (Bug seit v0.19)
      • Die Farbe des Texts des gedrückten Buttons wird nun gemäss der Farbdefinition «Menüauswahl-Text» gesetzt.
(cg)

[Meldung: 08. Aug. 2012, 22:03] [Kommentare: 8 - 10. Aug. 2012, 15:21]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.