amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
27.Aug.2010
Michael Rupp (ANF)


Javascript: The Amiga Workbench Simulation 0.13
TAWS ("The Amiga Workbench Simulation") ist eine reine JavaScript-Simulation der Amiga-Workbench 3 für Internet Explorer und Firefox und neu auch für Opera und AppleWebKit-Browser. Feedback aller Art ist dem Autor jederzeit willkommen.

Die Version 0.13 enthält folgende Neuerungen:
  • Unterstützung für Opera und AppleWebKit-Browsers (wie Safari, Google Chrome und OWB). Endlich!
  • MultiView-Programm mit folgender Funktionalität:
    • Unterstützung aller browser-nativen Dateiformate: JPEG, GIF, PNG, HTML und reiner Text
    • Drag'n'Drop von Dateien in ein bereits geöffnetes Fenster
    • Kann mehrfach gestartet werden.
    • Menü mit folgenden Menübefehlen:
      • Projekt / Über ...
      • Projekt / Beenden
      • Fenster / minimal
      • Fenster / normal
      • Fenster / maximal
      • Einstellungen / Als Vorgaben speichern
  • Preferences:
    • Einstellung für «System-Schrift», welche als Standard-Schrift für MultiView verwendet wird, wenn reiner Text angezeigt wird.
    • neuer Pointer «MagicWB LoRes»
    • Pointer «TAWS 1» umbenannt in «MagicWB HiRes»
    • Pointer «TAWS 2» umbenannt in «Red & White»
  • Clock: Neuer synchroner und asynchroner Modus in den erweiterten Einstellungen: falls auf synchron eingestellt, wird die Uhr blockiert, wenn eine Maustaste gedrückt gehalten wird, genau wie es beim Original der Fall ist.
  • «Devs»- und «Storage»-Ordner zum System-Laufwerk hinzugefügt inklusive der darin enthaltenen Ordner- und Datei-Stuktur
  • «TAWS»-Ordner zum «System»-Laufwerk hinzugefügt: Beinhaltet diverse Dokumentationsdateien (wie z.B. diese History).
  • Erweiterung aller Piktogramm-Sets (falls möglich) um die neuen Dateitypen
  • Wechsel aller Piktogramm-Sets von GIF zu PNG
  • MagicWB-Piktogramm-Sets komplett neu erstellt, da die Farben nicht ganz genau stimmten
  • Optimierung für Internet Explorer: Ein Doppelklick auf einem Piktogramm sollte nun ein wenig rascher Wirkung zeigen.
  • Anpassung der Test-Suite, um hauptsächlich die neue MultiView-Funktionalität zu testen. Beinhaltet nun einige populäre klassische Amiga-Grafiken.
  • Bugfixes:
    • Korrektur die Fenstertitel betreffend: Diese wurden manchmal nicht mehr angezeigt, wenn ein Fenster verkleinert wurde (ausserdem ist die neue Routine schneller).
    • Nach dem Löschen wurden die Skrollbalken des Fensters nicht neu berechnet.
    • Bei aktiviertem SolidWindows-Patch und schnellem Ändern der Fenstergrösse wurde dieses nicht korrekt nachgezeichnet.
    • Korrektur das Z-Indexing betreffend (endlich!)
    • Tastatur-Kürzel «?» funktionierte nicht
    • Beim Klicken gleich neben dem Piktogramm jedoch immer noch über dem Piktogramm-Text wurde nicht als Klick ins Fenster erkannt und Deselektierte deshalb nicht das Piktogramm, und es konnte mittels Ziehen auch kein Lasso gestartet werden.
    • Nach dem Erstellen eines Lassos und dem Bewegen der Maus aus dem Browserfenster hinaus, wird das Lasso nun innerhalb der Browserfensters limitiert (funktioniert bestens Firefox und Opera, nicht jedoch mit den restlichen Browsern, da dort ausserhalb des Fensters keine Events mehr anspringen).
    • Korrektur in meiner Doppelklick-Implementation (für alle Browser ausser Internet Explorer), so dass diese zurückgesetzt wird, wenn man nicht auf ein Piktogramm klickt. Wenn man schnell genug war, war es möglich, einen Doppelklick auszuführen, indem man auf ein Piktogramm klickte, dann gleich daneben und erneut auf das Piktogramm.
    • Ein Wechsel der Sprache bei gestarteter Clock beeinflusste nicht das Clock-Menü.
    • Korrektur des Standard-Graus zu 170,170,170
(cg)

[Meldung: 27. Aug. 2010, 14:58] [Kommentare: 12 - 29. Aug. 2010, 17:31]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.