amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
22.Sep.2000
AMIGAlive


AMIGAlive: Wir sind noch da!!!
AMIGAlive schreibt:
Schreibt uns bitte nicht ab und auch keine Verfluchungen...

...wir arbeiten gerade an etwas!

Ja, es ist nicht leicht! Die ersten zwei Wochen, die wir online waren, haben uns etwa 2500 User besucht - ein Ergebnis, mit dem wir nicht gerechnet hatten.
Wir freuen uns, dass so viele positive Rückmeldungen kamen und anscheinend liegen wir richtig mit der Idee ein Internet-Portal zu schaffen, das nicht nur AMIGA-Infos enthält, sondern allgemein über alle Themen berichtet.

Aber auch wir müssen irgendwie leben und müssen nach drei Monaten ohne jegliche Einnahmen und mit Investitionen in AMIGAlive von über 60.000 DM einfach mal etwas machen, mit dem wir etwas verdienen um unsere Unkosten zu decken.


Wir schreiben den Amiga nicht so schnell ab, wie mancher User, der ins PC-Lager wechselt - nein, wir glauben an die Zukunft dieses tollen Rechnersystems und werden noch weiter investieren und Euch mit einigen Überraschungen im Glauben an das Comeback des Amiga stärken.

AMIGAlive wird wieder online gehen - und zwar mit wesentlich mehr Amiga-Infos, allgemeinen Themen, einem Newsticker und sogar einem Chat für Amiganer.
Ausserdem werden wir in den nächsten Wochen einige Ankündigungen machen müssen, die den Amiga-Markt wieder neu beleben werden... aber wartet nur ab!

...UND BITTE HABT ETWAS GEDULD MIT UNS! Es kostet viel Zeit, Geld und Kraft ein kommerzielles Projekt für den Amiga aus dem Nichts zu erschaffen!

An die Konkurrenz: WARTET AB UND UNTERSCHÄTZT UNS NICHT ;-)))
Benjamin "Lone" Asen, AMIGAlive. (ps)

[Meldung: 22. Sep. 2000, 12:36] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.