amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
03.Nov.2014
amigaworld.net (Webseite)


Cloanto: Workbench 3.1 auf Diskette (Update)
Seit einigen Tagen bietet Cloanto über verschiedene Händler bootbare CF-Karten mit Workbench 3.1 an, inzwischen ist auch ein kompletter Diskettensatz mit 6 DD-Disketten verfügbar (erhältlich u.a. bei Vesalia, Amigakit und Amigastore.eu).

Zur Kennzeichnung der Disketten verwendet Cloanto (wie bereits bei den CF-Karten) lediglich die hauseigenen Warenzeichen "Workbench" und "Amiga Forever", woraus die bisher nicht gebräuchliche Kennzeichnung "Workbench 3.1" resultiert - Commodore hatte ursprünglich mit Veröffentlichung von Version 3.1 die Bezeichnung "AmigaOS" eingeführt.

Update: (05.11.2014, 17:15, cg)

Wie uns Cloanto mitteilt, wurde diese 3.1-Distribution in einigen Punkten leicht überarbeitet:
  • Updated C/Version (Y2K patch)
  • Addition of Libs/workbench.library (for A-4000T 3.1 ROMs and 3.X ROMs)
  • Updated S/Startup-Sequence (for 3.X ROMs)
  • Updated Installer 44.10 and FastFileSystem 45.9 (to support larger disks)
  • Installer itself is now part of the system installation (inside the Utilities directory)
(cg)

[Meldung: 03. Nov. 2014, 23:56] [Kommentare: 27 - 10. Nov. 2014, 15:46]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.