amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
25.Sep.2014
Andreas Magerl (ANF)


Tracker: DigiBooster 3.1
Pressemitteilung: DigiBooster 3.1 wurde für AmigaOS 3.x, AmigaOS 4 sowie MorphOS veröffentlicht und ist auf CD sowie als Download-Version im Online-Shop von APC&TCP erhätlich.

DigiBooster 3.1 vereint die traditionelle Art des Musikmachens mittels Tracker mit einer fortschrittlichen Audio-Engine und einer modernen MUI-Oberfläche. Es ist vollständig zu seinem Vorgänger DigiBooster Pro 2 kompatibel. Das Programm wurde jedoch von Grund auf neu entwickelt. Das neue modulare Design ermöglicht die rasche Weiterentwicklung für die Zukunft. Neben einer Version für Classic-Amigas wurden außerdem Versionen für PowerPC-Prozessoren kompiliert, um die Vorteile der höheren Rechenleistung ausnutzen zu können.

Die wesentlichen neuen Features in DigiBooster 3.1:
  • Import von ProTracker-Modulen: DigiBooster 3.1 kann sowohl die klassischen 4-Spur-Module als auch mehrspurige Module mit bis zu 32 Kanälen laden und abspielen. Die Importqualität ist signifikant besser als bei DigiBooster Pro 2.x
  • Automatisches Speichern: DigiBooster 3.1 kann in frei wählbaren Zeitabständen eine frei bestimmbare Anzahl von Modul-Backups speichern, inkl. Autorotation
  • Blockoperationen im Pattern-Editor vervollständigt: DigiBooster 3.1 unterstützt nun das gleichzeitige, mehrspurige Bearbeiten von Pattern-Bereichen, auch mittels ARexx-Interface
  • Neue ARexx-Befehle für das Laden/Importieren von Modulen sowie die Wiedergabe
  • Mehr unterstützte Sprachen: Die Programmoberfläche ist nun neben Deutsch und Englisch auch auf französisch und polnisch verfügbar
Wie erhält man ein Update auf die Version 3.1? Das Update von der Version 3.0 auf 3.1 ist kostenlos! Ein Update von älteren Versionen (zum Beispiel DigiBooster Pro 2.x) ist nicht möglich.

Anwender, die bei uns die Download-Version gekauft haben, loggen sich einfach in unseren Online-Shop ein und laden nochmals die Vollversion von DigiBooster 3.

Anwender, die eine CD-Version von DigiBooster 3.0 erhalten haben, schreiben einfach eine E-Mail mit folgenden Angaben an info@apc-tcp.de:
  • Registriernummer (nicht die Seriennummer)
  • Komplette Postanschrift
  • E-Mail-Adresse (das Archiv ist etwa 3 MB groß)
Sie erhalten dann umgehend das Update per E-Mail.

System-Anforderungen:
  • AmigaOS 3.x:
    • Minimum: 68020, Festplatte, 8 MB Fast-RAM, Workbench 3.0, MUI 3.8, AHI 4.x, Auflösung 640x480
    • Empfohlen: AmigaOS 3.x, 68060/50 MHz, Festplatte, 16 MB Fast-RAM, Grafikkarte, Soundkarte
    • Unterstützt: WinUAE (JIT) mit Picasso96 und AHI
  • AmigaOS 4:
    • Minimum: AmigaOS 4.0, Festplatte, MUI 3.9, 128 MB RAM
    • Empfohlen: AHI-kompatible Soundkarte, Prozessor mit mindestens 500 MHz
  • MorphOS:
    • Minimum: MorphOS 2.7, Festplatte, 128 MB RAM
    • Empfohlen: AHI-kompatible Soundkarte, Prozessor mit mindestens 500 MHz
(snx)

[Meldung: 25. Sep. 2014, 19:17] [Kommentare: 5 - 28. Sep. 2014, 08:13]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.