amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
06.Mär.2013



ACA 500: Neuer Prototyp mit liegender Platine
In einem Beitrag auf a1k.org stellt Jens Schönfeld von Individual Computers einen neuen Prototypen seiner angekündigten Amiga 500-Erweiterung ACA 500 vor. Nachdem an dem vor vier Wochen vorgestellten Prototypen mit Hochkant-Bauform Kritik laut geworden war, hat Schönfeld reagiert und präsentiert nun eine Variante, bei der die Platine waagerecht neben dem Rechner liegt.

Um die durch den zusätzlichen Prototypen erhöhten Entwicklungskosten zu kompensieren müsse allerdings laut Schoenfeld die ursprünglich für die Erweiterung geplante Edelstahlabdeckung eingespart werden.

Die Kompatibilität zu den bekannten Blizzard-Turbokarten von Phase 5 wurde ebenfalls verbessert: Eine Blizzard 1230-IV sei inzwischen funktionsfähig, auch wenn Individual Computers für diese und ähnliche Kombinationen keine Funktionsgarantie abgeben könne.

Für Kunden, die keine A1200-Erweiterung auf der ACA 500 installieren wollen, soll eventuell eine Version 4 MB RAM angeboten werden, diese wäre aber mindestens 30 Euro teurer als das mit 2 MB ausgestattete Standardmodell. (cg)

[Meldung: 06. Mär. 2013, 20:04] [Kommentare: 13 - 09. Mär. 2013, 11:00]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.