amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Zu: Raspberry Pi 3: Uae4arm-Emulator-Image Amibian [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

15.02.2017, 04:41 Uhr

Murmel
Posts: 1428
Nutzer
Zitat:
Original von Lord:
Zitat:
Original von Murmel:
Unter Happiga funktionieren die Pref Einstellungen ? Welche Version ist das dann bitte ?

Danke Grüsse,

Murmel


Na die Version die es auf der Homepage von Happiga gibt. Und warum sollten die Prefs den nicht gehen?
--
A4000T|CS MK2-060|PicassoIV|XSurf-100|RapidRoad|SSD
Amiga CD32 und SX32|Indivision
A1200|ACA1233n-40|Fastata|RapidRoad
Powerbook 5.8-PowerMAC G5 7.3 MorphOS



Es geht nicht um die Version von Happiga und darum das die Prefs nicht gehen. Sondern ob P96 Emulation, mehr Fastram, 4-8 Chipram über die Prefseinstellung möglich sind.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2017, 12:08 Uhr

teejayplayer
Posts: 1
Nutzer
Also ich habe vor etwas längerer Zeit mit dem Rapberry Pi 2 und glaube mit der Happiga Version 1.3.2 ein paar Youtube Videos gemacht.

https://www.youtube.com/watch?v=Fn6QnmP20MI Teil 1
https://www.youtube.com/watch?v=FvImAboxQo4 Teil 2
https://www.youtube.com/watch?v=iHgjyPR8aqI Teil 3

Wer ganz viel Zeit und Geduld hat kann sich ja diese Videos mal anschauen.

Ich glaube, der Geschwindigkeitsunterschied bei dem PI2 und PI3 sind kaum zu bemerken.

Es sei denn, es hat sich bei der neueren Version bezüglich der Performance noch etwas getan.

In meinen YouTube Videos stelle ich sehr viele Spiele vor und das eine oder andere Spiel hatte da noch Schwierigkeiten gemacht.

An einem Spiel kann ich mich noch Erinnern das war R-Type.
Auch in einem YouTube Video zu sehen. Aber welches Video es jetzt davon war, weiß ich nicht mehr.

So bald man die ersten paar Minuten gespielt hat und es werden mehr Grafiken dargestellt kam es zu starken Slowdowns.

Und nein es lag nicht an dem PI2. Ich hatte eine andere Youtuberin angeschrieben die auch zu der Zeit an einem Amiga PI Projekt arbeitete, die hatte ein PI3. Und sie hat dann extra netterweise auch das Spiel R-Type getestet. Und es waren die selben Slowdowns zu bemerken wie bei dem PI2.

Vielleicht hat der eine oder andere mal Lust, die neueste Happiga Version zu testen ob da in der hinsicht schon etwas Optimiert wurde.

Testet mal R-Type und schaut ob ihr wenn ihr etwas weiter im ersten LvL spielt auch Slowdowns bekommt.

Mir fehlt leider im Moment die Zeit weitere genauere Tests zu machen.

Die hohen Dystones wenn man alles auf Maximum stellt bei dem Emulator brachte da auch nichts. Ganz im gegenteil. Manche Spiele liefen dann noch schlechter als vorher.

Ich hoffe da hat sich bei den Updates noch einiges getan dann könnte ich mein Original Amiga 1200 mehr schonen und den Happiga als Daddelkiste nutzen^^

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.07.2017, 23:27 Uhr

Murmel
Posts: 1428
Nutzer
@teejayplayer:

Der ARMemulator hat die Version 0.5!!!!!!!!!! Daran hat sich bis heute nichts geändert. Der Emulator ist halt nicht ausgereift und mit WinUAE zu vergleichen! Aber zu behaupten der neu PI3 wäre unutz ist ein Schmarn , für alle die mehr machen als Spiele zu spielen.

Dazu nochmal, Amibian und Happiga nutzen den selben Emulator. Da kann man auch verschiedene Linuxversionen vergleichen ;)

[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 28.07.2017 um 23:28 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.05.2019, 18:39 Uhr

Guenter
Posts: 34
Nutzer
Hallo hat jemanden schon die neue Kickstart 3.1.4 am PI zum laufen
gebracht habe mir die Version für den A 4000 gekauft aber ich bekomms
Raspverry nur einen grünen Bildschirm.
Habe einen PI 3+
Gruß Guenter
--
Wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.05.2019, 20:35 Uhr

thomas
Posts: 7651
Nutzer
@Guenter:

Bei mir läuft das einwandfrei.

Grüner Bildschirm heißt dass nicht genug Chip-RAM erkannt wurde. Hast du vielleicht eine exotische Konfiguration eingestellt, z.B. mehr als 2 MB Chip-RAM?


--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.05.2019, 13:15 Uhr

Guenter
Posts: 34
Nutzer
@thomas:
Danke es funzt jetzt, habe das rom nochmals in das Verzeichnis von Amibian kopiert und jetzt ist alles in Ordnung.
Laüft auch mit 2,4,und 8MB Chip-Ram.

--
Wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Zu: Raspberry Pi 3: Uae4arm-Emulator-Image Amibian [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.