amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > 2h-Kommentarregelung: Revision [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

03.02.2007, 18:21 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@mulder77:

> Was willst du eigentlich implizieren? Dass ich dumm bin?

Nicht dumm, sondern stur. Verstehen hat auch was mit wollen zu tun.

> Na vielen Dank für die klaren Worte.

Keine Ursache.

> Also keine Fakten. Fakten beruhen auf Tatsachen, du führst
> lediglich subjektive Wahrnehmungen an.
> Was ja nicht schlimm ist. Aber sprich dann bitte nicht von Fakten.

Es ist eine sujektiv wahrgenommene Tatsache, dass wir seit Einführung der 2-Stunden-Regel weniger Arbeit mit den Kommentaren haben.

> Na, ich würde mich schon überzeugen lassen, wenn mal ein paar
> Zahlen sprechen würden.

Wenn Du hier schon Gericht spielen willst, dann realisiere mal, dass der Kläger in der Beweispflicht ist. ;)

> Wollt ihr nicht, ist angekommen.

Das ist ja schon mal was.

> Sagt im übrigen alles über eure Einstellung zu euren Lesern.

Dito. Dein Verhalten hier spricht für Deine Einstellung uns gegenüber.

> Ja, kein Problem, gut verstanden. Auch wenn du mich offensichtlich für dumm hälst.

Nein, ich halte Dich nicht für dumm. Siehe oben.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2007, 15:41 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von mulder77:
Zudem bin ich erstaunt über den harschen Diskussionsstil seitens euch Admins.
Ich denke, ich habe mein Anliegen sachlich vorgetragen. Da ist es ja nur recht, wenn ihr mit Anliegen eurer Leser sachlich umgeht und mich hier nicht abfrühstückt, weil es euch nicht in den Kram passt.

Naja, das Anliegen selbst schon - nur die Reaktionen darauf nicht unbedingt. ;)
Kennst du den Spruch mit dem "zweierlei Maß"?

Zitat:
Original von mulder77:
Zeigt doch mal auf, wie das Kommentaraufkommen in letzter Zeit verlaufen ist. Wie haben sich die Besuche entwickelt etc. Und auch, wie viele Beiträge ihr gelöscht habt.

Dann kann man mal klar beurteilen, was die Sperre gebracht hat.

Du hängst immer noch dem Traum an, hier mitbestimmen zu können.
Die Leute, die es beurteilen müssen ob es was gebracht hat können es auch, weil sie jeden Tag soundsoviele Kommentare lesen und löschen, oder eben stehen lassen.


Zitat:
Original von mulder77:
Zudem ist eine Beteiligung von 6 Leuten wohl in keinster Weise repräsentativ.

Stimmt wohl. Aber es sind die denen das Thema so wichtig erscheint, daß sie sich zu Wort gemeldet haben. Den anderen ist es wohl nicht so wichtig, daß sie Zeit für das Schreiben eines Beitrags aufwenden.

Außerdem hattest du keine Hemmungen, trotz der mäßigen Beteiligung die Wortmeldungen als Unterstützung deines Anliegens zu verstehen, nicht?
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2007, 18:01 Uhr

AndreasM
Posts: 2463
Nutzer
Zitat:
Original von DrNOP:
Zitat:
Original von mulder77:
Und dass die 2h-Sperre nervt, zeigen die Kommentare hier oder auch im Kommentarbereich selbst.

*?*Es sind exakt zwei Personen hier, die sich gegen die bestehende Regelung aussprechen.

Drei :)

Zitat:
Andererseits sind vier dafür. Sind manche Leser gleicher als andere oder wie kommst du zu dem Schluß, daß bei diesem Verhältnis die Sperre weg muß?
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker


Die meisten werden so vernünftig sein und wissen schon längst das es eben so gemacht wird wie die Admins es eben wollen. Es ist deren Entscheidung und darüber zu diskutieren ist an sich nen schmarrn


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, Big Book of Amiga Hardware, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.02.2007, 21:47 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@AndreasM:

> Die meisten werden so vernünftig sein und wissen schon längst das
> es eben so gemacht wird wie die Admins es eben wollen.

Eigentlich haben wir die Regel eingeführt, weil die Leser den alten Zustand nicht mehr wollten, wir jedoch eine Registrierungspflicht für die Kommentare aus den mehrfach genannten Gründen ablehnen. Das nennt man einen Kompromis, der hier auf Wunsch der Leser gefunden wurde.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.07.2007, 17:46 Uhr

gunatm
Posts: 1349
Nutzer
Es ist definitiv eine Verbesserung! Ich habe das auch ein paar Monate beobachtet. Allerdings kann ich Mulders Argumentation hier auch nicht nachvollziehen. Man darf ja gerne unterschiedlicher Meinung sein, aber der Ersteller des Threads scheint damit nicht sehr glücklich zu sein, und dementsprechend scheint er mit der Akzeptanz anderer Meinungen Probleme zu haben. ;)
--
g.a.c. - german amiga community - A500,A600,A1000,CDTV,A2000,A3000,A4000,A1200PPC,CD32,WinUAE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.07.2007, 19:16 Uhr

IM_Petrow
Posts: 60
Nutzer
Zitat:
Original von gunatm:
Es ist definitiv eine Verbesserung! Ich habe das auch ein paar Monate beobachtet. Allerdings kann ich Mulders Argumentation hier auch nicht nachvollziehen. Man darf ja gerne unterschiedlicher Meinung sein, aber der Ersteller des Threads scheint damit nicht sehr glücklich zu sein, und dementsprechend scheint er mit der Akzeptanz anderer Meinungen Probleme zu haben. ;)


Was ist denn das für eine Argumentationskette? Nur weil ich eine Meinung nicht gutfinden und mich ihrer anschließen kann, heißt das doch nicht, dass ich Probleme mit der Akzeptanz dergleichen habe. Akzeptanz bedeutet doch nicht, dass ich mich der Meinung anschließen muss.
Ich finde es wichtig, sachlich über bestimmte Dinge reden zu können, gerade wenn man nicht einer Meinung ist. Deswegen habe ich ja den Thread eröffnet, um zu schauen, wie die Meinung ist. Offensichtlich teilen nur wenige meine Ansicht und dann ist das auch ok.
Es ist lange kein Grund, mir Probleme zu unterstellen. Vielmehr muss ich so langsam feststellen, dass es offensichtlich für dich immer nur eine Lösung und einen klaren Weg geben kann. Das ist geistig ein ziemlich schwacher Standpunkt. Akzeptiere, dass es nicht immer nur eine Meinung oder Lösung geben kann und unterstelle mir (und vielleicht auch anderen Leuten) nicht, Probleme mit anderer Leute Meinung zu haben.

Versuche dann auch gleich bitte, Objektivität und Subjektivität zu trennen. "Es ist definitiv eine Verbesserung!" suggeriert stark Objektivität, stellt aber nur deine Meinung/Beobachtung dar. Wieder trifft meine Beobachtung, dass es für dich nur schwarz oder weiß gibt.
Denk mal drüber nach!


IM Petrow


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2007, 18:16 Uhr

gunatm
Posts: 1349
Nutzer
Oh Gott ... Mulder ist das Böse genannt IM Petrow! Dich nehme doch nicht mehr für voll. :O Du hast dich bereits um Kopf und Kragen gesabbelt, und das wird gerade nicht besser. Lies dir mal durch, was du da schreibst. Das ist ein Amiga-Forum, und deine Probleme möchte ich wirklich nicht haben. ;) Na, wann kommt die Drohung mit dem Anwalt? Ich warte auf weitere Grüße aus Absurdistan! Entschuldigung.

Ok ... es gibt auch Graustufen! I-) Unklare Wege finde ich auch ziemlich sinnlos und die direkteste Verbindung zwischen zwei Punkten bildet eine Gerade. Schon wieder habe ich Vorurteile bestätigt.

[ Dieser Beitrag wurde von gunatm am 11.07.2007 um 18:48 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.07.2007, 22:19 Uhr

IM_Petrow
Posts: 60
Nutzer
@gunatm:

Wenn du den Versuch, eine sachlich zu führenden Diskussion als "sich um Kopf und Kragen" bezeichnest, solltest du nachvollziehbar darstellen, wie du auf diesen Gedanken kommst.
Es stände dir gut, auf eine sachliche Ebene zurückzukehren. Aber das hier ist leider typisch für deinen Kommunikationsstil. Du verhedderst dich in Nebensächlichkeiten, erhebst deine Meinung zum Faktum und ignorierst, dass es andere Meinungen gibt. Es geht nicht immer darum, zu "gewinnen" und andere dazu zu zwingen, seine Meinung anzunehmen. So würde ich überspitzt dein Verhalten hier bezeichnen.

Ich weiß in der Tat nicht, was du mit dem Anwalt hast. Ist das dein persönlicher Erfahrungsschatz mit anderen Menschen? Schalten diese zum Schluss einen Anwalt ein? Das würde ein ziemlich treffendes aber vor allem armseliges Bild von dir zeichnen.

Zu deinem letzten Absatz. Kannst du den mal erläutern? Es ist für mich überhaupt nicht nachvollziehbar, was du sagen willst. Willst du die von mir ausgelöste Diskussion als "unklaren Weg" bezeichnen? Wenn dem so ist, solltest du dich vielleicht mal mit den einfachsten Grundsätzen von Demokratie und dem langen Weg dorthin beschäftigen.

Nochwas zu den Nicks. Letzlich ging es mir die ganze Zeit darum, mal die Blödsinnigkeit der Zwangsregistrierung und deren Folgen aufzuzeigen.
Was bringt es hier jemandem, zu wissen, dass ich mal als mulder77 und mal als IM Petrow agiere? Ich meine, dass bestimmte Privilegien, die in ihrer vollen Bedeutung meiner Meinung nach einer Zwangsregistrierung gleichkommen, nur Leuten gewährt wird, die vermeintlich authentische Informationen preisgeben. Sind meine Informationen authentisch? Offensichtlich nicht. Was sagt mir das über Informationen über andere Personen hier? Dass es eine gute Möglichkeit gibt, dass diese Informationen ebenfalls nicht authentisch sein könnten. Unter dem Strich bringt es den Usern und den Betreibern also gar nichts. Daher versuche ich seit Beginn der Erziehungsmaßnahmen auf diesen Missstand hinzuweisen (mit einem entsprechend provokantem Nick).
Wenn dir nun dabei einer abgeht, hat es ja wenigstens (dir) was gebracht. Das wären dann mal wieder die Nebensächlichkeiten, die du versuchst in den Vordergrund zu stellen. Ich mutmaße, dass dir in der eigentlichen Diskussion die Ideen und Argumente ausgehen.

IM mulder77

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2007, 06:28 Uhr

gunatm
Posts: 1349
Nutzer
Ich sagte ja, daß ich glaube, daß du ein Problem hast. Schön, daß du es nochmal aufzeigst. ;) Es wird gerade nicht besser ... :lach: Wenn ich so etwas lesen darf, zweifel ich doch ein wenig an der Sinnhaftigkeit einer solchen Diskussion. Argumente ausgehen ... lies dir doch ersteinmal die ganzen Threads zu dem Thema durch, und du wirst feststellen, daß bereits alles gesagt wurde.

Wir reden um eine Netiquette-erhaltende Antispam-Maßnahme und du machst einen politischen Kreuzzug draus. Das ist ein kleines Internetforum, in dem sich Amiga-Anwender zu ihrem Hobby austauschen. Mehr nicht ... du schießt mit Kanonen auf Spatzen. Versuche doch einmal in einem Satz zusammenzufassen, was dein Problem ist und hör auf zu Schwallen.

Du bist ein echter Kämpfer fürs Volk! ;)
--
g.a.c. - german amiga community - A500,A600,A1000,CDTV,A2000,A3000,A4000,A1200PPC,CD32,WinUAE

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2007, 08:43 Uhr

IM_Petrow
Posts: 60
Nutzer
@gunatm:

Nun mach mal halblang. Wo habe ich Probleme? Bisher sehe ich nur, dass du versuchst, mir welche einzureden.

Im übrigen finde ich es sehr sinnvoll, Themen zur Diskussion zu stellen, die einen tangieren. Da steckt meiner Meinung nach eine Menge Sinnhaftigkeit hinter (und heißt im Umkehrschluss nicht, dass ich Probleme habe).
Dabei legt bestimmt nicht eine einzelne Person fest, wann und ob bereits alles gesagt sei. Das ist überheblich.

Ich verstehe auch dabei nicht so recht, dass ausgerechnet du es bist, der das Thema wieder aktiviert hat. Was sollte das werden? Das finale Statement des Allwissenden? Oder wolltest du einfach nochmal "nachtreten"? Recht haben um jeden Preis?

Du bist echt eine armselige Person.


IM

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2007, 14:59 Uhr

Raoul
Posts: 1
Nutzer
:sex: habt euch wieder lieb. Das Thema ist doch gar nicht so schlimm ;)

Zum Thema, ich wundere mich seit langem, obwohl ich kein "aktiver" bin, dass sich die Admins immernoch hinreißen lassen etwas dazu zu sagen. Ist doch OK so wie es jetzt ist.

mfg

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2007, 17:43 Uhr

gunatm
Posts: 1349
Nutzer
Was tangiert dich denn da so wahnsinnig? Was denn? Ein paar Deppen fangen anonym einen Flamewar an. Jetzt müßten sie es unter ihrem richtigen Nicknamen machen, und es würde bekannt werden, wer welchen Schwachsinn sabbelt. Bei mir weiß wenigstens jeder, wer diesen Müll verzapft. Dann kommen die Retter der letzten Freiheit vorbei und halten die Fahne hoch. Wirklich Sensationelles in Sachen Wahrheitsfindung ist im Comment nicht rübergekommen. Und jetzt komnmst du ... der Ritter des weißen Lichts ... der Verteidiger der absoluten Wahrheit ... immer aufgerufen im Netz die absolute Toleranz hochzuhalten.

Lieber armselig als nicht zu merken wie debil diese Diskussion über dieses ausgelutschte Thema überhaupt ist. Was für schwachsinnige Argumente an den Haaren herbeigezogen werden. Ich bin so überheblich, daß ich sage, daß ich nicht jeden Haufen von der Straße auflese. Ich mecker ja nicht einmal richtig darüber, wenn jemand Office 2007 auf einen A1200 mit 2MB portieren möchte - ohne Festplatte. Ich motze ja nicht einmal richtig laut, wenn jemand erklärt wie man 100%-Wahrscheinlichkeit Amiga-Originale zerschrottet. Das Wissen kommt mit der Zeit und der Erfahrung. Das gestehe ich mir, dir und jedem zu.

Diese grenzdebile Diskussion über ein sinnbefreites Thema ohne Inhalt mit einem sinnlosen Geschwalle ist auch ok. Nur dein Problem möchte ich trotzdem nicht haben. :lach:


ps: Ich habe den Thread nicht gestartet! Das war Mulder. Dann sagst du, daß du ihn gestartet hättest, und danach hätte ich ihn angeblich wieder gestartet. Du hast ein Problem! Aber ich bin dein Freund und höre dir zu! Reich mir die Hände, Bruder! Amen! :D Rede mit mir darüber! Ich kann dich heilen ... total sachlich.

[ Dieser Beitrag wurde von gunatm am 12.07.2007 um 17:51 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2007, 17:58 Uhr

IM_Petrow
Posts: 60
Nutzer
@gunatm:
Bist du jetzt fertig mit Korrigieren des Textes? Oder kommt da noch mehr?

Ich frage nur, da ich bisher nur 4 Mails bekommen habe. Gestern hast du noch 5 Anläufe gebraucht. Bevor ich jetzt schon mein Pulver verschieße.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.07.2007, 18:12 Uhr

gunatm
Posts: 1349
Nutzer
Ich streiche nur die Beleidigungen wieder heraus um mich an die Netiquette zu halten und korrigiere dich Rechtschreibfehler, die ich reingehackt habe, weil ich mich vor Lachen über dich nicht mehr halten konnte. :D Sind wir jetzt bei der Objektivität und Sachlichkeit angekommen, die du so vehement einforderst? Vielleicht setzt das ja noch weitere Emotionen bei dir frei, und du kommst voll aus dir raus. Dann sehen wir vielleicht, was dein Problem ist. I-)

Hahaha ... Mist ich muß wieder korrigieren. Ich habe wohl vor Lachen auf dein Pulver gepullert. Fang doch ersteinmal zu schießen. :lach:
Ich bin fertig, oder doch nicht? Wieviele Mails willst du? Du bekommst die Diskussion, die du verdienst.

ps: Ein ernstgemeinter Nachtrag: Du benutzt in deinem Nicknamen einen gebräuchlichen Begriff der Staatssicherheit der DDR. Die Anzahl deiner Posts zeigt, daß du nur auf diese Sinnlosdiskussion aus bist. Deine Mail-Adresse unterstreicht nochmal diesen Brückenschlag, daß du die Kommentarregelung mit Stasimethoden gleichstellst. Deine Reaktion auf meinen Quatsch ist, daß du Ironie nicht verstehst. Die Ernsthaftigkeit mit der du diese Brücke zu einem Amiga-Forum wegen einer Bagatelle baust, zeigt mir, daß du ein Problem hast. Ich hole mir doch keinen Nick sowie eine Mailadresse um in einem Amiga-Forum anonym zu trollen. Ich habe eine Meinung zu dem Thema. Wenn sie anders ausgefallen wäre, hätte ich auch dazu gestanden. Das ist der Unterschied zwischen uns beiden. Ich stehe zu meinem Schwachsinn ... und du bist feige. Warum richtest du dir eigentlich einen Nick ein, der seit Monaten verbrannt ist, um dann auf diesen Thread zu antworten? Das klingt für mich paranoid! Sitzt du monatelang in Lauerstellung, oder warst du im Urlaub? Jetzt nenne mich noch einmal armselig. Du der uns vor der Staatszensur schützt. Uns - die wir alle nix mehr merken und total doof sind. IM, staatliche Zensur ... paranoid nennne ich das, und ganz weit entfernt von sachlicher Diskussion.

[ Dieser Beitrag wurde von gunatm am 12.07.2007 um 18:46 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2007, 09:39 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Ich motze ja nicht einmal richtig laut, wenn jemand erklärt wie man
> 100%-Wahrscheinlichkeit Amiga-Originale zerschrottet.

Indem man den Diskdoctor auf die Kopie losläßt? :-P

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.07.2007, 17:49 Uhr

gunatm
Posts: 1349
Nutzer
Ist eine Option! :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2019, 12:42 Uhr

DaxB
Posts: 1384
Nutzer
Ich weiss altes Thema. Ich frage, ob es vielleicht eine Möglichkeit der Optimierung gibt. Z.B. die 2 Stunden auf einen höheren Wert setzen, oder Kommentar nur mit Login? Die 2 Stunden reichen anscheinend nicht aus, um in dieser Zeit Kommentare zu löschen. Das ist ja auch nicht verwunderlich. Also ich wäre dafür, das die Moderatoren genug Zeit bekommen. Oder alternativ freischalten lassen, wenn ein Moderator Zeit dafür hat. So lange wird dann nichts angezeigt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2019, 15:12 Uhr

cgutjahr
Posts: 2614
[Administrator]
Zitat:
Original von DaxB:
Z.B. die 2 Stunden auf einen höheren Wert setzen, oder Kommentar nur mit Login? Die 2 Stunden reichen anscheinend nicht aus, um in dieser Zeit Kommentare zu löschen.

Kommentare mit Login sind für mich keine Option.

Das Zeitproblem lässt sich leider nicht auf einen genauen Stundenwert eingrenzen: Es gibt Phasen wo Martin oder ich direkt reagieren können, dann wieder Momente wo einen halben Tag lang keiner von uns die Zeit hat mal reinzuschauen.

Man müsste diesen Wert, wenn man auf Nummer sicher gehen wollte, also sehr hoch ansetzen, das wäre wenig sinnvoll.

Geht es um die letzte Individual-Computers-Meldung? Das war ein Kommentar, der da ein paar Stunden überlebt hat, sowas passiert halt mal. Ich finde das auch nicht schön - aber ich kann damit leben, wenn gelegentlich mal was durchrutscht. Nachdem die Diskussion über Zensur bzw. Ausdrucksweise dann trotz Martins Ermahnung nicht zum Erliegen gekommen ist, habe ich noch eine Reihe (auch älterer) Beiträge gelöscht - das hatte aber nichts mit Zeitmangel zu tun.

Es steht jetzt immer noch ein Kommentar drin, den man eventuell auch löschen könnte - meinst du den? Ich hab den bisher absichtlich nicht angefasst. Bin mir bei dem Ding nicht wirklich sicher, hab dann aber zu stehenlassen tendiert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2019, 18:22 Uhr

DaxB
Posts: 1384
Nutzer
Ja, die aktuelle Meldung ist ein Beispiel. Aber das ist ja seit Jahren so. Das permanente hinterher löschen macht doch nicht wirklich Spass, oder? Ich dachte zwei Fliegen mit einer Klappe: Weniger Arbeit für die Moderation und weniger fragwürdige Kommentare.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2019, 18:45 Uhr

IM_Petrow
Posts: 60
Nutzer
Wahnsinn, nach fast 12 Jahren wird mein alter Beitrag wieder aufgemacht.

Zum Thema: Bei dem bisschen Kommentaraufkommen ist es doch absolut ok, wenn manche Sache erst verzögert gelöscht werden.

Mittlerweile ist doch AN eine der wenigen Seiten, wo man überhaupt noch ohne Anmeldung was schreiben kann.

Einfach so lassen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2019, 20:08 Uhr

cgutjahr
Posts: 2614
[Administrator]
Zitat:
Original von DaxB:
Das permanente hinterher löschen macht doch nicht wirklich Spass, oder?

Löschen macht nie Spaß, egal ob vorher oder hinterher ;)

Zitat:
Ich dachte zwei Fliegen mit einer Klappe: Weniger Arbeit für die Moderation und weniger fragwürdige Kommentare.
Ich habe keine Statistiken, aber ich schätze mal 50% der nachträglich gelöschten Kommentare stammen von registrierten Nutzern - beispielsweise wenn jemand aus der machs-doch-erstmal-besser-Fraktion ausfällig wird.

Wenn 50% der gelöschten Kommentare also sowieso nicht betroffen sind und weitere 25% vor Veröffentlichung erwischt werden (alle Zahlen frei ausgedacht), dann müssten wir wegen dem kümmerlichen Rest die 2h-Grenze deutlich nach oben versetzen. Denn wie gesagt, im ungünstigsten Fall kann das durchaus auch mal länger dauern.

Weniger Arbeit wäre es auch nicht, es sei denn du möchtest in Wahrheit mit deinem Vorschlag die Anzahl der unregistrierten Kommentare reduzieren?

Ich würde die Anzahl der fragwürdigen Kommentare zwar auch gerne reduzieren, aber dieser Ansatz hat mir zu viele Nachteile. Und wie gesagt, meistens ist es auszuhalten. Die meisten Leute sollten doch heute Social-Media-gehärtet sein, was ist da schon ein AN-Troll der Jens Schönfeld einen Lügner schimpft :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2019, 12:14 Uhr

Camiga
Posts: 172
Nutzer
@cgutjahr:
Meiner wurde gelöscht? Warum? Es war 100% korrekt.

Wenn man eh nichts schreiben darf und eh alles gelöscht wird, dann könnt ihr das Profil gleich löschen und fertig. Zeitverschwendung, hier etwas "beizutragen" wenn es eh nicht gewünscht ist.

Soll zusperren und fertig, er macht immer ein Drama und Marketing und das wird hier toleriert. Wenn einer sagt, dass er günstig/kostenlose C64 Rom Lizenzen bekam und die Lizenzierende Partnerfirma so angegangen wird, dann wird es gelöscht, was ist das für ein Business? Deswegen würde ich Cloanto raten, nichts mehr zu lizenzieren, dann hat sich die Sache eh erledigt.

Seltsame Geschichte, aber interessiert mich eh nicht mehr. Kauft brav den Müll, ihr habt es hier zuerst gehört. :lach:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

13.03.2019, 14:13 Uhr

ton
Posts: 598
Nutzer
Was mir immer wieder auffällt ist, nicht das bemängelt wird wenn es mal Offtopic oder vom Thema abgeschweift wird, sondern das eigene Beiträge gelöscht werden. In realen Diskussionen wird auch mal abgeschweift, was zu einer Diskussion auch dazugehört, wenn es nicht zu extrem wird.
Im Grunde ist es eine Regulierung der Themen. Und das kann übertrieben werden. In manchen Foren oder Gastbeiträgen nehme ich mal an, ist es der Angst vor der neuen DSGV geschuldet "Gestärkt wird außerdem das Recht des Nutzers auf Vergessen." :shoot2:
Früher war die Gesprächs "Kultur" in Foren lebendiger und nicht in eine Art Korsett gezwängt. Es gibt auch eine Streitkultur doch die gibt es hier oder woanders schon lange nicht mehr.

Mich stört es eher wenn gelöscht wird, da es mich schon interessiert was der Teilnehmer geschrieben hat. Bei manchen Themen kommt es einem so vor das halbe Thema besteht aus Löschungen. :)
Das kann auch sehr störend beim lesen sein. Wahrscheinlich ist das auch, mithin, ein Grund weshalb hier kaum noch jemand schreibt.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.04.2019, 13:03 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 749
Nutzer
Zitat:
Original von ton:
Mich stört es eher wenn gelöscht wird, da es mich schon interessiert was der Teilnehmer geschrieben hat. Bei manchen Themen kommt es einem so vor das halbe Thema besteht aus Löschungen. :)
Das kann auch sehr störend beim lesen sein. Wahrscheinlich ist das auch, mithin, ein Grund weshalb hier kaum noch jemand schreibt.


Ich hatte mal In den Kommentar Bereich cgutjahr vorgeschlagen die Gelöschten Kommentare in dem Unterforum zu verschieben. Aber was wurde gemacht mein Kommentar wurde gelöscht.

cgutjahr Möchte einfach keine Vorschläge haben, das müssen wir leider akzeptieren.

Auch ich schreib immer weniger im Amiga-News, und wen Artikel 11, 13 beschlossen ist, wird in 2 Jahren Amiga-News und andere Internetforum nicht mehr geben. Es wird wie im China Internetzensur entstehen.

[ Dieser Beitrag wurde von xXSoul-Reaver-2006Xx am 08.04.2019 um 13:09 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.04.2019, 15:39 Uhr

cgutjahr
Posts: 2614
[Administrator]
Zitat:
Original von xXSoul-Reaver-2006Xx:
Ich hatte mal In den Kommentar Bereich cgutjahr vorgeschlagen die Gelöschten Kommentare in dem Unterforum zu verschieben.

1. Das geht technisch nicht, weil Kommentarbereich und Forum zwei komplett unterschiedliche Formate nutzen. Wäre ziemlich aufwendig zu implementieren.

2. Dass wir Kommentarschreibern, die eine ausdrückliche Aufforderung durch einen Moderator ignorieren (nur dann werden Off-Topic-Beiträge gelöscht), ihre eigentlich bereits untersagte Diskussion auch noch in unserer persönlichen Freizeit an eine andere Stelle tragen damit sie sie dort ungestört weiter führen können, ist eine sehr lustige Vorstellung.

3. Zwei Drittel der Beteiligten an einer Off-Topic-Diskussion sind nicht eingeloggt, hätten also von einer Verlagerung ins Forum gar nichts.

Zitat:
Aber was wurde gemacht mein Kommentar wurde gelöscht.
Diskussionen über Moderator-Entscheidungen werden prinzipiell gelöscht. Dafür gibt es das Forum.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > 2h-Kommentarregelung: Revision [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.